Fernsehen • Internet • Telefonie

Projektierung, Installation und Service von Antennen- und Satellitenanlagen

Logo
© 1991-2016 L&N Kabel- u. Kommunaktionssysteme GmbH, Geschwister-Scholl-Straße 8, 08340 Schwarzenberg

Abschaltung der analogen TV-Programme Ende 2018

Die Abschaltung der analogen TV-Programme ist im Bundesland Sachsen durch die Landesmedienanstalt gesetzlich geregelt. Das bedeutet, dass die analogen Fernsehprogramme bis Ende 2018 abgeschaltet werden müssen.

Der genaue Termin für die Abschaltung in ihrer Kabelanlage wird Ihnen noch bekannt gegeben.

Mit der Abschaltung der analogen TV-Programme erfolgt gleichzeitig die Einspeisung neuer digitaler TV-Programme sowie eine Neusortierung der Programme.

Prüfen Sie bitte rechtzeitig, ob Sie noch analoge TV-Angebote nutzen.

Als Hinweis, wenn Sie schon jetzt mehr als 20 TV-Programme empfangen können, ist ihr Fernsehgerät zum digitalen Empfang geeignet.

Wenn Sie bereits über ein modernes Fernsehgerät mit integriertem DVB-C-Tuner verfügen oder einen digitalen Kabel-Receiver nutzen, müssen Sie nach der Umstellung einen neuen Sendersuchlauf starten. Es sollte immer ein kompletter Sendersuchlauf am Gerät durchgeführt werden – kein Schnellscan oder ähnliches.

Wir suchen Mitarbeiter!

Weitere Informationen finden Siehier.

Unsere Tarife. Wechseln Sie jetzt!

Einsteiger

L&N Flat 2.000

Download: bis zu 2.000 KBit/s
Upload: bis zu 512 KBit/s

10€* mtl.

Preisbewusst

L&N Flat 10.000

Download: bis zu 10 MBit/s
Upload: bis zu 1 MBit/s

18€* mtl.

Familie

L&N Flat 25.000

Download: bis zu 25 MBit/s
Upload: bis zu 2 MBit/s

25€* mtl.

Professionell

L&N Flat 50.000

Download: bis zu 50 MBit/s
Upload: bis zu 4 MBit/s

40€* mtl.

Geschäftskunden

L&N Business

Download:auf Anfrage
Upload:auf Anfrage

55€  mtl.

*Nur in Verbindung mit einem L&N TV-Anschluss (7,65€/mtl.) Weitere Vertragsbedingungen entnehmen Sie bitte den Vertragsunterlagen und den AGB.

Für weitere Tarife und Vertragsunterlagen kontaktieren Sie uns, telefonisch unter folgender Rufnummer

03774 22290

oder schreiben Sie uns eine e-Mail

info@lundn.de

Die L&N Kabel- u. Kommunikationssysteme GmbH ist ein regionaler Kabelnetzbetreiber und besitzt Breitbandkabelnetze für Fernsehen, Internet und Telefonie in den Ortschaften Zwönitz, Schwarzenberg, Raschau und Zschorlau.

Liste der Fernsehprogramme

Liste der Radioprogramme

Kundenzentrum Raschau

Kundenzentrum Schwarzenberg

Kundenzentrum Zwönitz

Stellenangebote

Wir suchen einen Mitarbeiter zur Festeinstellung und Vollzeit für die
Betreuung unserer HF- und Glasfasernetze
Aufgaben:
-Wartung der vorhandenen Kabelnetze
-Planung und Installation von Teilnetzen
-Kundenservice
Qualifikation:
-abgeschlossene Elektriker-, Elektroniker- oder Mechatronikerausbildung
-Kunden- und serviceorientiertes sowie eigenverantwortliches Arbeiten
-Flexibilität, Einsatzbereitschaft, hohe Sozialkompetenz und teamorientierte Arbeitsweise
Wir suchen einen Mitarbeiter zur Festeinstellung und Vollzeit für die
EDV-Administration und
Internet- und Telefoniekundenbetreuung
Aufgaben:
-Administration der firmeneigenen EDV-Systeme
-Pflege der Datenbestände (Kunden, Karten)
-Installation der Hardware für Internet/Telefonie beim Kunden
-Kundenbetreung bei Internet- o. Telefonieproblemen
Qualifikation:
-Informatikausbildung mit mehrjähriger Berufspraxis
-Administration von Linux Servern (CentOS, Debian)
-Kenntnisse von PostgreSQL Datenbanken, Apache-Webserver
-Administration von Netzwerkkomponenten (Cisco, Mikrotik)
-Kunden- und serviceorientiertes sowie eigenverantwortliches Arbeiten
-Flexibilität, Einsatzbereitschaft, hohe Sozialkompetenz und teamorientierte Arbeitsweise
-Englischkenntnisse

So erreichen Sie uns:

  • Persönlich im Büro

    Geschwister-Scholl-Straße 8, 08340 Schwarzenberg
    Montag:8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
    Dienstag:8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
    Mittwoch:8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
    Donnerstag:8:00 - 11:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
    Freitag:8:00 - 13:00 Uhr

  • Mit Telefon oder Fax

    Telefon:03774 / 22290
    Fax:03774 / 25420

  • Im Internet

    e-Mail:info(at)lundn.de
    Web:http://www.lundn.de

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG:

Verantwortlich für den Inhalt der Website:

L&N Kabel- und Kommunikationssysteme GmbH
Frank Leidholdt, Lothar Neubert
Geschwister-Scholl-Straße 8
08340 Schwarzenberg

Tel.: +49 3774 22290
Fax: +49 3774 25420
E-Mail: info(at)lundn.de

Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Schwarzenberg
Amtsgericht Chemnitz, HRB 6704.
Steuernummer: 218/113/022 25
USt-ID: DE 141 033 254

Diese Website dient ausschließlich Informationszwecken.
Alle Rechte an der Website liegen bei den Urhebern.
Für den Inhalt der Website wird keine Haftung übernommen.

©2009-2018 Alle Rechte bei
L&N Kabel- und Kommunikationssysteme GmbH

Informationen zum Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie gemäß Art. 13 DSGVO über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über die Website lundn.de (nachfolgend „Website“) und über die Ihnen zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortlicher

Anbieter dieser Website und verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die L&N Kabel- und Kommunikationssysteme GmbH, Geschwister-Scholl-Straße 8, 08340 Schwarzenberg (im Weiteren: „wir“). Mit den nachstehenden Ausführungen informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, d. h. insbesondere erheben und speichern.

Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter info@lundn.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Website

Bei jedem Aufruf der Website und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisiert die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

• Browsertyp und verwendete Version
• Betriebssystem des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Anfragedetails und Zieladresse (Protokollversion, HTTP‑​User‑​Agent‑​String)
• Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
• Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
• Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP‑​Statuscode)

(nachfolgend: „Browserdaten“). Die Verarbeitung der Browserdaten ist technisch erforderlich und erfolgt in unserem Interesse, Ihnen unsere Website ordnungsgemäß anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO.

Wir speichern die Browserdaten in sog. Server‑​Log‑​Dateien zum Zwecke und in unserem Interesse der Aufklärung von Missbrauchs‑ oder Betrugshandlungen für die Dauer von bis zu 30 Tagen. Es findet keine Speicherung der Browserdaten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers statt. Browserdaten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO.

Das Hosting unserer Website und damit auch die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten erfolgt bei uns intern.

Auf unserer Website können Sie sich an unserem Kundenzentrum anmelden. Hierzu werden Ihre bei Vertragsabschluss zugesandten Informationen benutzt. Diese Daten speichern wir solange der Vertrag besteht. Nach Vertragsende werden diese Informationen gelöscht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer E‑​Mail‑​Adresse ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1lit. a DSGVO.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per E‑​Mail oder Telefon) verarbeiten wir die anfallenden personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten oder uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Die Daten werden nach abschließender Beantwortung gelöscht, soweit nicht gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO. Soweit die Korrespondenz weder zur Erfüllung eines Vertrags mit uns oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Insoweit besteht unser berechtigtes Interesse darin, mit dem Absender zu kommunizieren und die Kommunikation zu verwalten und zu dokumentieren.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im gesetzlichen Umfang nach der DSGVO folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung,
• Recht auf Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO), können Sie der Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich mit uns oder der Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen (z. B. per E‑​Mail, Kontaktdaten oben). Die Fälle, in denen wir die Verarbeitung auf unser berechtigtes Interesse stützen, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, bitten wir Sie, uns die Gründe darzulegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und stellen entweder die Datenverarbeitung ein bzw. passen diese an oder aber zeigen Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe auf, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür Gründe vorliegen müssen, indem Sie sich mit uns oder der Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen (z. B. per E‑​Mail, Kontaktdaten oben). Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz‑​Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.